Blumencorso Kirchberg / Tirol 4**** Hotel Jakobwirt, Westendorf

Reisedauer:
7 Tage
Verpflegung:
Übern./Halbpension

648,00 

10.08. – 16.08.2019

EZ-Zuschlag € 80,–

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum::
  • 10. August 2019
Kategorie:
Beschreibung
  • Ihr Reiseverlauf
  • Leistungspaket

1 Tag: Anreise nach Westendorf

Anreise in das 4**** Hotel Jakobwirt in Westendorf. Das Hotel befindet sich im Zentrum des Dorfes. Die Zimmer sind mit natürlichen Materialien und Handwerkskunst aus Tirol eingerichtet. Sie bieten einen atemberaubenden Panoramablick auf die umliegenden Berge. Das im traditionellen alpenländischen Stil eingerichtete Restaurant serviert regionale und internationale Spezialitäten sowie erlesene österreichische Weine. Begrüßungsgetränk, Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

 

2. Tag: Hartkaiser Auffahrt & Wilder Kaiser Rundfahrt

Mit der Hartkaiserbahn geht es heute auf über 1.500 m. Von hier aus erleben Sie ein atemberaubendes Panorama der umliegenden Berge vom majestätischen Wilden Kaiser bis hin zu den gletscherbedeckten  3.000 ern der Hohen Tauern. Wer Lust hat, kann bei einer leichten Wanderung entlang des Höhenweges die Landschaft erkunden oder auch im Bergrestaurant die Aussicht genießen. Im Anschluss erwartet Sie bereits Ihr Reiseleiter zu einer Rundfahrt um den Wilden Kaiser. Sie spazieren durch die vielbesungene „Perle Tirols“ – die bekannte Römerhofgasse mit den traditionellen Hausmalereien wird Sie besonders beeindrucken. Weiter geht es an den Walchsee, wo wir Sie herzlich zu Kaffee und Kuchen einladen. Über das barocke St. Johann/Tirol geht es dann wieder zurück zu Ihrer Unterkunft.

 

3. Tag: Bauernhofbesichtigung und Wildpark

Bei einer Führung auf einem typischen Tiroler Bauernhof lernen Sie das Landleben kennen. Natürlich mit Verkostung der regionalen Köstlichkeiten. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, für die Lieben zu Hause eine Erinnerung an diese Reise zu erstehen. Weiter geht es nach Kitzbühel – dem Wohnsitz vieler Berühmtheiten wie Franz Beckenbauer oder natürlich des berühmtesten Sohns der Gamsstadt – Hansi Hinterseer. Bei einem Spaziergang können Sie die exquisiten Einkaufsmöglichkeiten bestaunen. Eingebettet im Herzen der Kitzbüheler Alpen, auf 1.100 m dem derzeit über 200 Tiere ein Zuhause gefunden haben. Bereits acht Mal war der Wildpark Hauptdrehort der bekannten Heimatfilmserie „Da wo die Berge sind“.

 

4. Tag: Achensee und Rattenberg

Nach einem stärlenen Frühstück lassen Sie heute bei einer Seerundfahrt mit dem Schiff über den Achensee den Alltag hinter sich. Auf dem glitzernden Juwel und zugleich größten See des Landes können Sie so richtig die Seele baumeln lassen. Die Uhren scheinen auf dem Wasser anders zu ticken und auch Sie werden dem Zauber des Achensees, der in Mitten des Achentales zwischen dem Rofangebirge im Osten und dem Karwendelgebirge im Westen gelegen ist, erliegen. Weiter geht es in die kleinste Stadt Österreichs, Rattenberg, die mit ihrem mittelalterlichen Charakter und den vielen glasveredelnden Betrieben Bekanntheit erlangt hat. Historische Plätze, kleine, schmale Gassen, zahlreiche Erker und Fresken an hausfassaden aber auch Brunnen, Tore und Schilder begeistern die Besucher bei einem Stadtbummel. In der zentral gelegenen Café-Konditorei Hacker, mitten in der Fußgängerzone kann man das besondere Flair der Glasstadt auf sich wirken lassen. Dort ist der Meister des traditionsreichen Familienbetriebes für seine unterhaltsame und informative Apfelstrudelshow bekannt. Er stellt persönlich einen gezogenen Wiener Apfelstrudel her und erklärt anschaulich und für alle leicht verständlich die wichtigsten Handgriffe.

Erst wenn der Strudel – Teig so dünn gezogen ist, dass man durchsehen kann, ist der genau richtig. Und damit man zu Hause diese Köstlichkeit auch genießen kann erhält jeder von Ihnen das Rezept und genießt noch eine Melange inkl. Tasse zum mit nach Hause nehmen.

 

5. Tag: Innsbruck

Heute Vormittag erkunden Sie mit Ihrem Reiseleiter die Landeshauptstadt Innsbruck. Sie sehen die faszinierende Altstadt mit dem berühmten Goldenen Dachl und auch die berühmte Skisprungschanze am Bergisel, auf der jedes Jahr das traditionelle Springen im Rahmen der Vierschanzentournee stattfindet. Nach dem Eintritt ins Bergisel Stadion fahren Sie mit dem Schrägaufzug zum Turm. Hier erwartet Sie ein atemberaubender Panoramarundblick über die Tiroler Berge, Innsbruck und Umgebung. Im Anschluss besichtigen Sie das Schloß Ambras, welches weithin sichtbar oberhalb von Innsbruck liegt und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt zählt. Spannende Einblicke in die Geschichte offenbaren sich hier in jedem Raum. Auf der Rückfahrt ins Hotel halten wir noch bei Michael und seinem Schnapsmuseum. Mit Charme und Witz führt er  durch die hohe Kunst der Schnapsbrennerei und freut sich die selbstgebrannten Tropfen mit Ihnen zu verkosten. Im Hotel können Sie den Tag dann bei einem Tiroler Schmankerlabend Revue passieren lassen.

 

6. Tag: Kirchberger Blumencorso

Begonnen wird der Tag des Blumencorsos mit einem großen Frühschoppen am Vormittag, mit verschiedenen Musikgruppen und endet traditionsgemäß mit dem Kirchberger Sommernachtsfest. Schon 1995 fand der erste Kirchberger Blumencorso statt. Der Grundgedanke war eine attraktive Sommerveranstaltung zu schaffen, die zu einem einmaligen Erlebnis für Gäste und Einheimische werden sollte. Dieser Gedanke ist in den letzten Jahren voll aufgegangen und der Blumencorso gehört mit einigen tausend Zusehern zu den größten Sommerveranstaltungen des Tiroler Unterlandes. Fuhr man beim ersten Corso noch mit blumenverzierten Traktoren und Pferdegespannen, so sind inzwischen bis zu 30 prächtig geschmückte Fahrzeuge – vom Hochrad über Oldtimer und Traktoren – die beiden Musikkapellen von Kirchberg und Aschau sorgen für musikalische Begleitung. Unzählige Blüten werden zu Wappen, Figuren und anderen Gebilden verarbeitet, die sich dann den gestrengen  Blicken der Jury stellen. Musikalische Unterhaltung sowie kulinarische Schmankerl aus der Region sorgen für beste Stimmung.

 

7. Tag: Heimreise

  • Reise im modernen 4**** Fernreisebus,
  • 6 x Übernachtung im 4**** Hotel Jakobwirt, Westendorf
  • 6 x reichhaltiges Frühstück,
  • 6 x 3-Gang Abendessen,
  • 1 x Begrüßungsgetränk,
  • 1 x Berg- und Talfahrt mit der Hartkaiserbahn,
  • 1 x Rundfahrt Wilder Kaiser,
  • 1 x Kaffee und Kuchen am Walchsee,
  • 1 x Eintritt Blumencorso Kirchberg,
  • 1 x Achensee-Schifffahrt,
  • 1 x Besuch Rattenberg,
  • 1 x Besichtigung Kisslinger Schauglasbläserei,
  • 1 x Apfelstrudelshow inkl. Verkostung und Souvenirtasse,
  • 1 x Bauernhofführung in Oberndorf/Kitzbühel,
  • 1 x Eintritt Wildpark Aurach,
  • 1 x Stadtführung Innsbruck,
  • 1 x Eintritt Bergisel-Stadion inkl. Schrägaufzug,
  • 1 x Schnapsseminar inkl. Verkostung.